Kammgarn – Spinnverfahren

KAMMGARN

 

Die Herstellung von Kammgarn erfolgt im Feinspinnverfahren. Die Kammgarne sind besonders gleichmäßige, hochwertige und strapazierfähige Garne. Zum Einsatz kommen Wollen oder wollartige Textilfasern, die eine Länge von 60-120 mm aufweisen. Über Ringspinnmaschinen mit Hochverzugsstreckwerken wird der Faserverband verzogen und dann zum Kammgarn gedreht.

 

zurück zur Startseite

Kontakte

Wagenfelder Spinnereien GmbH

Maschweg 1-7

D-49419 Wagenfeld / GERMANY

 

Tel. + 49 (0) 5444 501-0

Fax + 49 (0) 5444 501-49

E-Mail: zentrale at wagenfelder dot de

 

Vlnap a. s.

Karlovarska 1342

CZ-36221 Nejdek

TSCHECHISCHE REPUBLIK

 

Tel. + 420 353 162 411

Fax + 420 353 825 264

E-Mail: info at vlnap dot cz

Internet: www.vlnap.cz

 

ProdukteKontakt

Wagenfelder Spinning Group

HKN-Machines

Hattorfer Kammgarnspinnereien GmbH - Niederschmalkalden

Maschweg 1-7

D-49419 Wagenfeld / GERMANY

 

Tel. + 49 (0) 5444 501 47

Fax + 49 (0) 5444 800

E-Mail: hkn-machines at wagenfelder dot de

Internet: www.secondhand-textil-machines.de

 

ProdukteKontakt

Copyright © 2021 Wagenfelder Spinning Group